Sonntag, 23. Juni 2013

Zur Taufe:-)

Hallo ihr Lieben,

die kleine Marta hatte heute Taufe und ich habe mir gedacht, da muss was Besonderes her.

Ich habe aus einem weißen Stoff einen Läufer genäht und diesen dann bestickt.
Die Mama hat sich gefreut und weil ich der kleinen auch noch was schönes machen wollte, sind diese 2 kleinen Anhänger dabei raus gekommen:-) kann man z.B. fürs Maxi Cosi benutzen..

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag...

*Meike*


Uns gibts auch bei DaWanda

Sonntag, 9. Juni 2013

Nun bekommt alles einen Namen:-)


Dank meiner neuen supertollen NÄHMASCHINE kann jetzt alles ganz individuell mit Namen bestickt werden *freu*.




Babydecke mit Name :-)

Für Zwillinge:-)

Neue Nähmaschine!!!!


Hallo ihr Lieben!!
Ich habe mir vergangene Woche eine neue Nähmaschine zugelegt, soviel vorweg sie ist ein absoluter Traum:-)
Meine “alte” Singer 8280 hat immer gute Dienste geleistet und für alle, die mit dem Nähen anfangen möchten und erstmal nicht ganz soviel Geld investieren möchten, kann ich diese Maschine empfehlen. Ich habe die Maschine vor ca. einem Jahr gekauft (es war ein Angebot bei amazon). Sie näht sehr gut geradeaus und auch kurven sind kein Problem, sie hat auch einen Zickzackstich und eine Knopfloch Funktion (habe ich selbst noch nicht getestet). Das Einzige, was mir an der Maschine nicht soo gut gefallen hat, ist das Einfädeln des Fadens, aber da kann man drüber hinwegsehen. Ich habe mit der Maschine auch ohne Probleme Jersey genäht (Jerseynadeln benutzen). Also -wie bereits angedeutet: für den Anfang und zum Ausprobieren, ob das Nähhobby Freude bereitet, ist die Singer keine schlechte Wahl.
Nun zu meiner neuen Errungenschaft. Da ich meine genähten Dinge auch verkaufe und aus meinem Hobby mittlerweile ein kleines Gewerbe geworden ist *freu*, habe ich mir die Brother Innov-is 955  zuglegt, da ich unbedingt Sticken wollte. Nach nun ca. einer Woche kann ich sagen, dass die Brother ein echter Glückskauf war, jedoch sollte man beachten, dass diese Maschine kein Schnäppchen ist und man sich den Kauf schon gut überlegen sollte. Die Maschine hat einen 10×10 Rahmen und kann in dieser Größe wirklich tolle Dinge zaubern. Im Internet findet man viele tolle Shops (z.b. www.huups.de dort findet man auch den ein oder anderen Freebie), wo man sich Stickdateien downloaden kann, diese werden dann auf den mitgelieferten USB-Stick übertragen und schon kann das Sticken los gehen. Was kann ich jetzt sonst noch zur Maschine sagen, sie läuft sehr leise, kann entweder mit Fußpedal oder mit der Hand gesteuert werden. Habt ihr Fragen zur Singer oder Brother, dann schreibt uns doch einen Kommentar oder eine Email, ich beantworte die Fragen sehr gerne und helfe jedem bei der Auswahl seiner neuen Maschine:-)
Ein RIESEN Dank geht dabei an Frau Wurmbach von "Näher am Werk". Ein so tolle Beratung bekommt man heute nur noch ganz selten und vor allem nicht, wenn man im Internet kauft.
Schaut euch einfach an was ich schon gezaubert habe :






Facebook :-)

Hey ihr lieben ich bin übrigens auch bei Facebook:

facebook.com/nah.fever

schaut doch auch da mal vorbei :-)